#104 von Ambrose
Sa 6. Feb 2016, 11:11
von Shas'la S'mu:
Moin zusammen!

Langsam aber sicher, nicht zuletzt enorm verstärkt durch die Erscheinung der Leviatan Modelle, setzt sich der Trieb ein ernsthaftes Auge auf Planetfall zu werfen immer mehr durch. Daher wollte ich mal fragen; wer spielt denn alles Planetfall und welche Rassen sind (am besten gleich mit Punktegröße) schon unterwegs?

Munter bleiben!


von Xenothorn:
Bei planetfall Greif ich in die vollen. Sprich von jeder Startergruppe hab ich mindestens eine. Die sind zwar noch nicht fertig aber ich arbeite daran. Fokus wird bei mir aber auf den Aqaun Prime liegen


von Shas'la S'mu:
Jede Starter? Nicht schlecht Very Happy FALLS ich mich für Planetfall entscheide, wobei der Maßstab mich echt reizt im Moment, dann würde ich zwischen Relthoza und Sorylian schwanken. Je nach dem ob ich auf nem Sonntag noch mal Zeit habe demnächst, könnten wir da mal ein Spielchen machen Xeno? Vorzugsweise mit einer der beiden Rassen (ist auch Hupe ob die fertig sind)?


von Xenothorn:
Gerne, würde nur für die Sorylians auf die von meinem Bruder zurückgreifen, da diese tatsächlich noch zusammengebaut werden müssen


von Shas'la S'mu:
Das wäre ja kein Ding, zur Not würden es Relthoza gg eine andere Fraktion auch tun. Derzeit sondiere ich meine Dystopian Wars Sachen, die für Planetfall weichen müssen Very Happy

Hast du eigentlich schon Terrain für das System? Also abgesehen von den Sachen aus dem Spielset? Habe mal ein bisschen gesucht, aber noch nichts wirklich überzeugendes gefunden. Ausser diesem hier (http://www.spartangames.co.uk/wp/wp/wp- ... mg/690.jpg), aber das schein es gar nicht zu kaufen zu geben?!


von Xenothorn:
Es gibt schon einige Varianten die man nehmen kann. Dank Dropzone Commander haben einige günstige Anbieter auf dem Markt.


von Techpriest Grobi 00,01:
Halte der Terranischen Allianz die Treue. Meine " New Desert Rats " sind eine komplette Helix mit Panzerjägerbegleitung und Söldner-Luftunterstützung von Hawker Industries. Durften auch schon einmal komplett in den Einsatz auf einer Befreiungsmission zugunsten unterdrückter Welten gegen das niederträchtige Directorat und ihre hinterhältigen Cyber-Panzer ( I hate this Tanks Sad Saw ). Danke nochmals an Xeno für das tolle Matchup.


von Xenothorn:
Immer gern. Das Spiel war so spannend das jeder Schritt das Blatt gewendet hatte. Knapper Sieg und Vernichtende Niederlage lagen derart dicht beisammen, das hab ich selten erlebt.


von has'la S'mu:
Könnt ihr mir mal helfen? Die grobe Kräfteeinteilung der 6 Völker zu durchschauen ist ja kein Problem, aber welches Volk kann welche Boxen an Söldnern oder Unterstützung bekommen? Gibts da irgendwie ne Übersicht oder so?


von Xenothorn:
Eine Übersicht bekommst am schnellsten auf der Download-Seite von Spartan Games:
http://www.spartangames.co.uk/resources/downloads
Bei den einzelnen Fraktionen stehen auch deren Natürliche Alliierten dazu.

Ich hab nochmal im Regelwerk nachgeschlagen, dort gibt es eine komplette Auflistung über die möglichen Verbündeten. Grundsätzlich kannst du egal welche Fraktion du Spielst diese mit anderen Fraktionen des Völkerbundes zusammen spielen. Nur allerdings nur 1x pro Armeeplan nur die Natürlichen Verbündeten darfst du 2x in deine Armee aufnehmen


von Shas'la S'mu:
Danke Xeno! Ich hatte genau die Übersicht im Regelbuch mal gesehen, dann aber nicht wieder gefunden. Beim erneuten durchblättern des Regelwerks dann aber wieder entdeckt, und auch schon mit den "Einschränkungen" beim verwenden der Allys vertraut gemacht. Zunächst ist das ja aber noch gar interessant. Ich kann allerdings vermelden: die ersten Sets sollten Mitte nächster Woche bei mir eintreffen: Relthoza und Sorylians


von Xenothorn:
Gerne, dann bleibt mir nur zu sagen: Willkommen Commander


von Vaeljin:
Ahoi there, ich würd einfach mal das Thema aufgreifen wollen.
In Sachen armada hab ich mich dann endlich Richtung relthoza und ba'kash entscheiden können. Planetfall soll aber auch nachrücken und daher würd mich mal ne generelle Liste interessieren, was wie oft vertreten ist, um da möglichst abwechslungsreich zu bleiben.
Momentan schwanke ich zwischen Direktorat und Dindrenzi (mit der bodenvariante der Spinnen mag ich einfach nicht warm werden). Wenn in den nächsten Wochen wider-erwartend die Nachricht eintrudelt, dass die ba'kash vollwertig für Planetfall erscheinen ist die Sache klar, aber bis dahin stehen direktorat und dindrenzi zur Debatte.
Vielleicht gibt's da ja den ein oder anderen, der ein paar Erfahrungen zu den beiden Fraktionen teilen mag. Aber auch generelle Tips für die Fraktionswahl nehm ich gern Smile


von Xenothorn:
Hi, sowohl Dindrenzi als auch Directorate haben seinen Reiz. Die Dindrenzi haben Ihre Stärke in der Beweglichkeit und der hohen Reichweite. Ihre Einheiten haben eine hohe Panzerung, dafür aber keine Schilde. Das Directorate ist erst Stark ab der mittleren und kurzen Reichweite. Sie haben einen guten Mix aus Panzerung und Schilden und sie können Cyber Warfare Waffen nutzen. Und genau darin liegt ihre große Stärke (meiner Meinung nach). Richtig eingesetzt können diese Spezialfahrzeuge (sind im Starterpaket enthalten) sehr stark werden.
Beide Armeen haben eine gute Infanterie und können damit Missionziele leichter einnehmen (wenn diese Besetzt sind).


von Vaeljin:
Derzeit tendiere ich sehr Richtung Dindrenzi irgendwie. Evtl jemand davon zu überzeugen, der die Jungs hat, mit mir mal ein Probespiel zu machen? Smile


von Bruder Lioness:
Dindrenzi ist meine Fraktion mit RSN Einheiten kombiniert wenn du magst lass ichz sie mal aufmarschieren gegen dich


von Vaeljin:
Wenn sich jemand bereit erklärt mich seine Armee für diesen Zweck einmal Probe zu spielen total gern :)



Anzahl der Beiträge: 14
Anmeldedatum: 14.09.15
Alter: 26
Ort: Celle


BeitragThema: Re: Planetfall: Rassen in Hildesheim und Umgebung Fr 9 Okt 2015 - 21:08 Mit einem Zitat antworten Beitrag bearbeiten oder löschen Diesen Beitrag löschen IP-Adresse zeigen
Satzbau fail dank Auto Korrektur, kann leider über die mobile Ansicht nicht editieren.